Wie ist es, weit weg von Brüssel zu leben? – mit Tobias Kruse

By OSTKREUZ - Agentur der Fotografen

Tobias Kruse zeichnet nach, wie der einstige Badeort Jaywick zu einem der ärmsten Orte Englands wurde – und was Europa mit dieser Entwicklung zu tun hat. Warum der Fotograf sich auf den Straßen Jaywicks oft unwohl fühlte und wie er doch noch einen Zugang fand, verrät er in diesem Gespräch. Tobias Kruse wurde 1979 in Waren an der Müritz geboren und ist seit 2011 Mitglied von OSTKREUZ. Für seine Arbeit "JAYWICK" reiste er in den gleichnamigen Ort in England. Dort, 100 km von London entfernt, ist das Leben von sozialem Niedergang, Kriminalität, Drogensucht und Verwahrlosung bestimmt.

Listen to Wie ist es, weit weg von Brüssel zu leben? – mit Tobias Kruse now.

Listen to Wie ist es, weit weg von Brüssel zu leben? – mit Tobias Kruse in full in the Spotify app