This browser doesn't support Spotify Web Player. Switch browsers or download Spotify for your desktop.

Episode #11: Schneller Abnehmen durch Training im nüchternen Zustand?

By Christian Haslbeck

Show Notes: www.sportbachelor.com/ssp11 Ok, heute gehen wir in Richtung Gewichtsverlust, Abnehmen und Ausdauertraining. Ich habe immer das Gefühl, dass zu diesen Themen die meiste Verwirrung vorherrscht. Wenn ich mich mit meinen Klienten, die zu mir ins Bewegungslabor kommen unterhalte, dann stelle ich fest, dass viel Halbwissen vorherrscht. Und ich sage mal so: Man kann den Leuten dafür ja nicht die Schuld geben. Leider tummeln sich in diesem Bereich sehr sehr viele Pseudoexperten. Aber gut, dafür gibt es ja den Sport Science Podcast. Hier bekommst Du nur wissenschaftlich fundierte Fakten. Ok, zur heutigen Fragestellung: Lässt sich die Körperkomposition durch Training auf nüchternen Magen am morgen im Vergleich zu Training im ernährten Zustand stärker optimieren? Wir schauen uns ein systematisches Review mit Meta-Analyse aus dem Jahr 2017 an. Ich will gleich vorausschicken: Eine insgesamt sehr geringe Teilnehmerzahl wurde untersucht, nämlich 96 Personen. 5 Studien wurden in das Review mit aufgenommen. Die Einschlusskriterien waren: randomisierte und nicht-randomisierte Vergleichsstudien publiziert auf Englisch beinhaltete nur gesunden Erwachsene Vergleich zwischen Training nach overnight fast und Training im ernährten Zustand pre-exercise meal wurde standardisiert (für die Gruppe, die im ernährten Zustand trainierte) Körpermasse oder Körperkomposition wurde gemessen Wie wurde trainiert? In den 5 inkludierten Studien wurden unterschiedliche Trainingsprotokolle verwendet, ich zähle mal ein paar an dieser Stelle auf: 60-120 Minuten Radfahren bei ca. 75% VO2peak über 6 Wochen (3x/Woche) 10 x 60 Sekunden bei 90% HRmax mit 60 Sekunden Pause über 6 Wochen (3x/Woche) → im Schnitt wurde 5,6 Wochen trainiert → im Schnitt wurden 3,4 Einheiten pro Woche durchgeführt Was waren die Ergebnisse? Die Intragruppenanalyse für beide Gruppe konnte lediglich triviale bis geringe Effekte auf die Körpermasse zeigen. Für den Körperfettanteil zeigten sich in der Intragruppenanalyse geringe Effekte sowie triviale Effekt für die fettfreie Masse bei Frauen. Der Intergruppeneffekt für die Interventionen auf die Körpermasse war trivial.

Listen to Episode #11: Schneller Abnehmen durch Training im nüchternen Zustand? now.

Listen to Episode #11: Schneller Abnehmen durch Training im nüchternen Zustand? in full in the Spotify app