This browser doesn't support Spotify Web Player. Switch browsers or download Spotify for your desktop.

#100: Wie sieht dein Funnel aus?

By Robert Heineke - Wöchentliche Interviews mit echten Unternehmern! Inspiriert durch Tim Ferriss, Gary Vaynerchuk, Tony Robbins, Tai Lopez, Ryan Moran und Richard Branson

Es ist die 100. Folge! Es ist eine Folge zum Feiern - ich hätte nie gedacht, dass ich es soweit bringe. Ich freue mich und deshalb habe ich heute auch ein besonderes Thema für diese Folge gewählt: Wie sieht Dein Funnel aus? Vielleicht wirst Du mit diesem Begriff noch nicht viel anfangen können, daher kläre ich das in dieser Folge auf. Ich habe für mich persönlich gemerkt, dass das ein Thema ist, mit dem ich mich in der nächsten Zeit sehr viel beschäftigen werde. Ich weiß nicht, ob es Dir schon einmal aufgefallen ist: Aber, wenn Du zum Beispiel in ein Kaufhaus gehst, dann verstecken sich die Verkäufer dort, um nicht mit Dir sprechen zu müssen. Das gleiche erlebe ich auch immer, wenn ich beispielsweise zu Saturn oder Karstadt gehe. Wenn man aber zu Abercrombie & Fitch geht, dann wird man schon nahezu penetrant angesprochen und man fühlt sich - ich will nicht sagen unwohl, vielleicht gibt es auch Leute, die das gut finden, aber ich finde es unangenehm. Beide Beispiele sind nicht perfekt: Auf der einen Seite, wenn Du in ein Kaufhaus reingehst, dann denkst Du Dir manchmal “Wo ist hier der Experte, der mir weiterhelfen kann?” und wenn Du zu Abercrombie & Fitch gehst, dann denkst Du Dir “Wie werde ich den jetzt wieder los?” Ich glaube aber, dass es Läde gibt, in die Du reingehst und man fühlt sich aufgehoben und man freut sich reinzugehen und ein/ nette/r Verkäufer/in hilft einem weiter. Natürlich ist dieses Erlebnis am Ende am besten und ich glaube man kann jetzt die Analogien zur digitalen Welt herziehen. Karstadt ist nichts anderes wie Amazon. Du stöberst ein bisschen und am Ende kaufst Du irgendwas. Aber natürlich lebt auch Amazon davon, dass auf deren Internetseite extrem viele Besucher sind und deshalb wird da fleißig gekauft und sie müssen sich keine großen Gedanken machen. Aber stell Dir vor, Du hast Deinen eigenen Onlineshop und es ist keiner da. Das ist wie ein Kaufhaus, wo kein Mensch drin ist. Und wenn sich mal jemand dorthin verirrt, dann guckt er sich eine Sache an und dann geht er wieder, aber Du weißt gar nicht, warum er gegangen ist oder Du hattest nicht einmal die Chance, ihn davon zu überzeugen, warum das jetzt das richtige Produkt für ihn ist. So ist es mit einem leeren Onlineshop oder einer leeren Internetseite. Die Leute verirren sich mal darauf, aber sie wissen gar nicht, was sie da machen sollen. Sie lesen ein wenig über Dich, aber es wird Ihnen nicht geholfen. Sie stehen ratlos da, lesen ein bisschen und dann sind sie wieder weg. In dieser Episode sprechen wir daher über folgende Dinge: Ein Positivbeispiel zu einer guten Webseite Was Sales Funnels sind Was funktioniert und was nicht funktioniert Welche Funnels es gibt und wie man sie umsetzt Die richtigen Tools SHOWNOTES Jede Woche Montag beim Leaders Meeting dabei sein: Facebook-Gruppe Digital Marketing Leaders https://www.facebook.com/groups/digitalmarketingleaders/ DotComSecrets (Russell Brunson) http://amzn.to/2viVPWX Expert Secrets (Russell Brunson) http://amzn.to/2viznxb ClickFunnels https://www.clickfunnels.com Die besten Digital Marketing Tools http://digitalmarketingleaders.de/tools Russell Brunson auf YouTube https://www.youtube.com/user/RussellBrunson Robert Heineke Webseite www.robertheineke.com Robert bei Facebook: https://www.facebook.com/robertheineke Leadersmedia: http://leadersmedia.de/

Listen to #100: Wie sieht dein Funnel aus? now.

Listen to #100: Wie sieht dein Funnel aus? in full in the Spotify app