This browser doesn't support Spotify Web Player. Switch browsers or download Spotify for your desktop.

036 Black out

By Janine Walder

Habt ihr bemerkt, wie ich wieder an frühere Felder angedockt habe und ein kurzes Blackout eintrat und ich den Satz nicht mehr in einer Logik zu Ende sagen konnte?   Um zu verstehen, wie ein Blackout bei einer Prüfung zustande kommt, muss man verstehen, wie unser Gehirn funktioniert. Unsere Hirnleistung wird in Herz gemessen. Diese wird in folgende Frequenzen unterteilt: Delta               0.5 – 4 Hz        Tiefschlaf Theta                  4 – 7 Hz        Leichter Schlaf, REM-Phase, Träume, Kreativität Alpha                  7 – 14 Hz     Entspannung, Kurz vor und nach Schlaf, Lernen, Erinnerung Beta                14 – 30 Hz      Hellwach, geistige Aktivität, Konzentration Gamma                 > 30 Hz       Geistige Höchstleistung, Problemlösung, Angst, Stress Bei 0 Hz sind wir tot. Also ist der entspannte Zustand unser optimales Befinden zum Lernen. Wir sind relaxt, atmen tief und ruhig. Dadurch versorgen wir unser Hirn automatisch mit viel Sauerstoff, welcher zum Abspeichern des Erlernten eine zentrale Rolle spielt. Doch was passiert dann bei der Prüfung und oft bereits kurz vorher? Wir schalten auf Stress-Modus um. Wir beginnen, uns mit Sorgen nervös zu machen. Oder unser Umfeld macht uns nervös. Unser Körper reagiert automatisch mit einer erhöhten Hirnfrequenz, da das Unterbewusstsein Gefahr wittert. Der Puls steigt an, um mehr Blut und Sauerstoff ins Gehirn zu transportieren. Die Verdauung wird gestoppt, den inneren Organen wird Blut entzogen und dieses wird in die Arm- und Beinmuskulatur gepumpt, damit wir schnell rennen oder stark kämpfen können. Und, damit wir klar denken können, ohne ablenkende Gedanken, steigt die Hirnfrequenz über 30 Hz an. Dadurch blenden wir alles unnötige Wissen, welches nicht zum Überleben notwendig ist, automatisch aus. Unsere Gedanken folgen nur noch dem Überlebensdrang (Flüchten, Kämpfen, Erstarren). Und wir verlieren in dem Moment den Zugang zu unserem angelernten Schulwissen. Die Lösung dabei ist simpel. Tief atmen, in eine Entspannung eintauchen und so die Hirnfrequenz wieder senken. Dann bekommen wir automatisch wieder Zugriff zum vorher erlernten Schulstoff und die Prüfung gelingt.

Listen to 036 Black out now.

Listen to 036 Black out in full in the Spotify app