Peter Eckert (Quartiermeister) - Wieso Bierkonsum sozial und politisch sein kann

By Isabel Hahn

In dieser Folge spreche ich mit Peter Eckert, dem Geschäftsführer von Quartiermeister. Quartiermeister verkauft Bier, wobei sie mit jedem verkauften Liter 10ct an soziale nachbarschaftliche Projekte spenden. Neben dem nachbarschaftlichen Support ist das Unternehmen auch politisch. Es geht der Biermarke auch darum, ein Zeichen gegen Sexismus in der (Bier)werbung zu setzen. Was dies genau bedeutet, wer hinter der Biermarke steht und warum und wie sich das Bier regional unterscheidet, gibt es in dieser Folge zum Hören auf die Ohren!

Listen to Peter Eckert (Quartiermeister) - Wieso Bierkonsum sozial und politisch sein kann now.

Listen to Peter Eckert (Quartiermeister) - Wieso Bierkonsum sozial und politisch sein kann in full in the Spotify app