Michèl von Wussow

Michèl von Wussow

Popular

Popular releases

Singles and EPs

Featuring Michèl von Wussow

Fans also like

Artist Playlists

About

609 monthly listeners

Seine Stimme ist rau wie die Brandung und zugleich warm wie das Lagerfeuer am Strand. Michèl von Wussow ist in Hamburg geboren, in einem kleinen Kaff an der Ostsee aufgewachsen und macht Musik, die wie seine Heimat klingt: schlicht und doch brachial, ernsthaft und doch feinsinnig. Der 25-jährige Songwriter vereint in seiner Musik feine Melodien, fette Akkorde und ehrliche Texte zu feinfühligem Indie-Pop. Seine Stimme, die mal eine leichte Böe ist, aber auch zu einem Sturm anschwellen kann, jagt den Zuhörer*innen unweigerlich einen kalten Schauer über den Rücken. Im November 2020 erschien Michèls erste deutschsprachige EP. Das Motto des Songs: „Egal wie krass es pisst, dahinten wird’s hell.“

100.000 Spotify Streams später ist Michèl von Wussow längst kein Geheimtipp mehr in der deutschen Newcomer Szene. Mit seiner Debüt EP wurde er als unabhängiger Künstler im NDR Fernsehen porträtiert, spielte ein Radiokonzert bei Radio Fritz Berlin und die Band Silbermond stellte ,,Dahinten wird’s hell‘‘ im NDR 2 Soundcheck vor. Am 28. Mai erscheint nun Michèls neue Single ,,Falls ich träum könnt’s realer nicht sein‘‘, eine Ermutigung, den eigenen Träumen zu folgen und auch nach Rückschlägen nicht damit aufzuhören . „Es geht darum immer weiter daran zu glauben, das Träume Realität werden können und am Besten geht das natürlich mit einer Person, die deine Ecken und Kanten versteht oder sogar besonders an dir mag‘‘, Bilder: Amélie Siegmund

634

Followers