CASINO FATALE

CASINO FATALE

Popular

Popular releases

Singles and EPs

Artist Playlists

About

35 monthly listeners

Aus dem Dickicht von Zahlen, Algorithmen und flackernden Bildschirmen erhebt sich ganz langsam ein Soundteppich, der den Weg in eine ganz andere Richtung zu weisen scheint. Aus der Zeit gefallen. Gewebt aus den alten Geschichten und Sehnsüchten der Mensch. Die Computer halten den Atem an, wenn Piano und Cello ihre Tiefen entfalten und Sänger Sebastian Thon dazu einlädt, eine ganze Nacht

man selbst zu sein. Dabei versuchen CASINO FATALE dem Gewöhnlichen ein geheimnisvolles Ansehen zu geben, dem Bekannten die Würde des Unbekannten und der Endlichkeit des Lebens einen unendlichen Schein entgegenzusetzen. Sie haben sich in der Kirche kennengelernt und eines ihrer ersten Musikvideos in einem Bordell gedreht. Die ukrainische Pianistin Lana Goretska und Sänger Sebastian Thon sind CASINO FATALE, die zunächst die Grandes Dames des Chansons, wie Zarah Leander, Marlene Dietrich und Hildegard Knef interpretierten. Zu hören ist das auf ihrem 2020 erschienen Debutalbum „Honig Intravenös“. Die Inspiration durch die alten Lieder führte die Band schließlich zu Eigenkompositionen, die keine Genregrenzen mehr kennen. Die unter Hybris und Naivität leidenden Protagonisten der Band haben für ihre neuen Songs den chilenischen Cellisten Luciano Antonio Barraza gewinnen können. Der in der Barockmusik beheimatete Musiker erweitert seither das Duo und verleiht ihrer Musik mit seinem intensiven Cellospiel ganz neue Vielfalt und Tiefe.

28

Followers