This browser doesn't support Spotify Web Player. Switch browsers or download Spotify for your desktop.

Justus Frantz

Popular

  1. 1.
    Piano Sonata No. 14 in C-Sharp Minor, Op. 27, No. 2, "Moonlight": I. Adagio sostenuto - Ludwig van Beethoven,
    8:160:30
  2. 2.
    Piano Concerto No. 10 in E-Flat Major, K. 365; K. 316a: III. Rondo (Allegro) - Wolfgang Amadeus Mozart, Christoph Eschenbach, London Philharmonic Orchestra
    7:030:30
  3. 3.
    Sonata For 2 Pianos In D, K. 448: 2. Andante - Wolfgang Amadeus Mozart, Christoph Eschenbach,
    10:150:30
  4. 4.
    Tanz der Schwäne - Schwanensee (Dance Of The Swans - Swan Lake) - Pyotr Ilyich Tchaikovsky,
    1:290:30
  5. 5.
    Má vlast, JB 1:112: II. Vltava, "The Moldau" - Bedřich Smetana,
    11:510:30
Justus Frantz – Ein Leben für die Musik
Justus Frantz – ein Name, den man mit großartigen Orchestern und absoluter Hingabe zur Musik assoziiert. Seit mehr als dreißig Jahren ist Justus Frantz ein international erfolgreicher Pianist und Dirigent. Um die klassische Musik hat er sich unzählige Male verdient gemacht: Immer wieder entdeckt und fördert er junge Musiktalente. Daher nehmen auf den Gastspielreisen der Philharmonie der Nationen Auditions (Vorpiele) in zahlreichen Ländern einen festen Platz in seinem Terminkalender ein – für junge Musiker weltweit eine hervorragende Chance auf den Beginn einer musikalischen Karriere. So lud er die Geigerin Midori, die Geiger Maxim Vengerov und Vadim Repin und den Pianisten Evgeny Kissin als blutjunge Talente zum Schleswig-Holstein Musik Festival ein und ebnete ihnen so den Weg zu einer großen Karriere. In St. Petersburg wählte er die noch unbekannte Anna Netrebko aus, in seiner Produktion von Figaros Hochzeit die Susanna zu singen. Er entdeckte den jungen Geiger und Komponisten Martin Panteleev und brachte seine Kompositionen erstmals auf die Bühne.<br>

12,085

Monthly Listeners

185

Followers

Where people listen

Albums

Singles

Discovered On

Related Artists

Listen to Justus Frantz now.

Listen to Justus Frantz in full in the Spotify app