This browser doesn't support Spotify Web Player. Switch browsers or download Spotify for your desktop.

GREY

Popular

  1. 1.
    Lüge
    2:520:30
  2. 2.
    Winterschlaf
    3:210:30
GREY, ehemals "Diverse" wurde 1994 im Leverkusen geboren.
Den ehemaligen Battle-Rapper kennt man aus dem VBT (Rappers.in), RapSparring (Olli Banjo) und dem JBB (JuliensBlog).
2013 generierte er innerhalb von zwei Jahren mehrere Millionen Views auf YouTube und sammelte seine ersten Erfahrungen in der Audio- und Videoproduktion. Im Frühjahr 2015 veröffentlicht er das Album «Nennt´s wie ihr wollt», eines seiner drei selbstironischen Werke in Kollaboration. Darauf folgten weitere EP´s wie «Zu Faul für ein Album» (2015) und «72 Stunden» (2016).
Der Singer-Songwriter nahm sich Ende 2016 eine Auszeit, gewann etwas Abstand von der Öffentlichkeit, und konzentrierte sich laut eigenen Angaben auf Songwritings, vor allem aber seine Persönlichkeitswicklung. Im März 2020 kündigt er seiner treuen Fanbase an, sich noch im Mai mit seiner ersten Single "WINTERSCHLAF" zurückzumelden.
Mit dem Namen "GREY" formte er eine neue Künstlerpersönlichkeit mit frischem Sound. Texte die unter die Haut gehen, gepaart mit technisch versiertem Rap und eingängigen Gesangspassagen. Mit dieser 180 Grad Drehung dürfen wir ihn getrost als Newcomer betiteln.
Man darf gespannt sein!
Maximilian K.

7,538

Monthly Listeners

162

Followers

Where people listen

Singles

Discovered On

Related Artists

Listen to GREY now.

Listen to GREY in full in the Spotify app