This browser doesn't support Spotify Web Player. Switch browsers or download Spotify for your desktop.

Ruff

Popular

  1. 1.
    Dur Schärbe und Füür
    3:230:30
  2. 2.
    Helde - Limmitt,
    3:240:30
  3. 3.
    Vom Feinste - Arthi, Jears
    4:130:30
  4. 4.
    Tättowiert
    3:390:30
  5. 5.
    A1
    3:140:30
RUFF, MIT BÜRGERLICHEM NAMEN RAFFAELE DE PASQUALE, WURDE 1986 IN USTER IM ZÜRCHER OBERLAND GEBOREN.
ER WUCHS IN EINEM MULTIKULTURELLEN UMFELD AUF, WELCHES IHN VON GRUND AUF PRÄGTE.
SCHON BALD ENTDECKTE ER SEINE LEIDENSCHAFT FÜR RAP, VERFASSTE SEINE ERSTEN TEXTE GEGEN POLITISCHE RECHTSPROPAGANDA UND MACHTE SICH STARK FÜR MENSCHEN MIT MIGRATIONSHINTERGRUND. SEIN PERSÖNLICHES MOTTO «VO NÜT ZU WAS» LIESS IHN DEN FOKUS IN RICHTUNG ZIEL NIE AUS DEN AUGEN VERLIEREN: JEDER KANN ETWAS AUS SICH MACHEN.
MIT TRACKS WIE «MIR SIND ALLI EIS» UND «COCAINA» VERSCHUF ER SICH SCHWEIZWEIT EIN PUBLIKUM, WODURCH ER EIN FESTER BESTANDTEIL DER SCHWEIZER RAPSZENE WURDE. NACH ZAHLREICHEN COLLABOS MIT VERSCHIEDENEN KÜNSTLERN UND CREWS GRÜNDETE ER 2013 SCHLIESSLICH SEIN EIGENES LABEL ALLIEIS. GESEGNET MIT EINER MARKANTEN STIMME, ÜBERZEUGT ER NICHT NUR AUF BEATS, SONDERN VOR ALLEM LIVE MIT SEINER BÜHNENPRÄSENZ UND DER AURA EINES BÄREN. SEINE AUFTRITTE SIND LEGENDÄR UND DAS PUBLIKUM WIRD REGELRECHT MITGERISSEN.

3,318

Monthly Listeners

349

Followers

Where people listen

Albums

Singles

Discovered On

Related Artists

Listen to Ruff now.

Listen to Ruff in full in the Spotify app