Matteo

Popular

  1. 1.
    Rägetag - Marc Mängisch
    2:100:30
  2. 2.
    Found Myself, Got Lost
    2:570:30
  3. 3.
    Intro
    2:480:30
Raus aus der Wohlfühlzone und ab auf die Open Stage in Küssnacht: Mit 16 debütierte Matteo als Singer-Songwriter.
Das war 2015 und machte Lust auf mehr.
Zwei Jahre später entstand die Band «Kind of a Mate». Zu Matteos Stimme kamen E-Gitarre, Drums, Keyboard und Bass. Die originellen, melancholischen Popsongs eroberten schweizweit bei über 100 Konzerten das Publikum – etwa in der Luzerner Schüür, am Songbird Festival Davos oder bei Stars in Town Schaffhausen. Als Supporting Act unterstützten Matteo und seine Band unter anderem Damian Lynn, Timothy Jaromir und Seasick Steve.
Nach zig Auftritten und zwei EP gab’s eine Verschnaufpause für «Kind of a Mate». Zeit für Part 2 von Matteos Soloprojekt: Tiefgang, Sehnsucht, Musik als Ventil – das funktioniert über Genres und Sprachen hinweg. Die 2020 veröffentlichten Songs wechseln zwischen Englisch und Mundart, Singer-Songwriter-Pop und Rap. Daraus entsteht in den nächsten Monaten eine EP, die Matteo von einer neuen Seite zeigt.

105

Monthly Listeners

43

Followers

Where people listen

Singles

Discovered On

Listen to Matteo now.

Listen to Matteo in full in the Spotify app