LEA

LEA

Popular

Popular releases

Albums

Singles and EPs

Featuring LEA

Fans also like

Appears On

Artist Playlists

About

3,349,652 monthly listeners

LEAs Texte und ihre Stimme, die zart-zerbrechlich, aber auch kraftvoll und fast rau klingen kann, sind ihre Markenzeichen. LEA möchte als Künstlerin gehört werden, mit ihrer Musik und ihren Texten Menschen erreichen und berühren. Dieses Gefühl entsteht bei der gebürtigen Kasslerin schon früh. Mit 6 Jahren setzt sie sich das erste Mal an das Klavier ihres Vaters und belegt im Alter von 11 Jahren tagelang das Wohnzimmer, um erste eigene Songs zu komponieren. Mit 16 schreibt sie ihren ersten Hit und landet mit dem Song „Wohin willst du?“ einen YouTube-Erfolg. Der Song wurde mehr als 3,2 Millionen Mal angeklickt, erreicht 2017 als Remix mit dem DJ-Duo „Gestört aber GeiL“ Platz 11 der deutschen Charts und wird mit Platin ausgezeichnet. 2016 veröffentlicht sie ihr erstes Album „Vakuum“. Während sie hier vor allem mit ihrer bewegenden Stimme den Raum füllt, wächst man ebenso in der sich immer weiter öffnenden Soundwelt ihres zweiten, Gold prämierten Albums „Zwischen meinen Zeilen“ (2018) mit. Ihre Single „Leiser“ aus diesem Album wird zur Radio-Hymne. Mit ihrem dritten Album „Treppenhaus“ bleibt sie ihrem eigenen LEA-Universum treu, ohne sich zu wiederholen. Ihre eigene Art, wahre Geschichten auf musikalische Weise zu beschreiben, ist unverkennbar. In der darauffolgenden Deluxe-Edition zeigt sich LEA mit ihren Akustik-Versionen wieder einmal so intim, intensiv und berührend wie man es von ihren Piano-Sessions kennt.

985,087

Followers