Thorsten Nagelschmidt

Thorsten Nagelschmidt

Popular

Popular releases

Albums

Featuring Thorsten Nagelschmidt

Fans also like

Artist Playlists

About

281 monthly listeners

Thorsten Nagelschmidt, 1976 in Rheine geboren, ist Schriftsteller, Musiker und Künstler. Bis 1993 bis 2009 war er Sänger, Texter und Gitarrist der Band Muff Potter, die in dieser Zeit ein Demotape, sieben Alben und mehrere Singles veröffentlichten und über 600 Konzerte spielten. Seit 2018 ist die Band wieder zusammen. Von 1993 bis 1998 brachte Thorsten Nagelschmidt das Fanzine Wasted Paper heraus. Als Gastmusiker arbeitete er mit Künstlern wie Chuck Ragan, Kreator, Oliver Koletzki und dem hr-Sinfonieorchester. Mit seiner Linoldruckserie „Raucher“ hatte er seit 2011 deutschlandweit zahlreiche Ausstellungen. Unter seinem Künstlernamen Nagel veröffentlichte er die Romane »Wo die wilden Maden graben« (2007, Ventil Verlag, das Hörbuch wurde von Farin Urlaub, Axel Prahl und Nagel eingelesen) und »Was kostet die Welt« (2010, Heyne Hardcore, beim Label Audiolith erschien eine musikalische Umsetzung des Romans), sowie die Sammlung von Fotos&Stories »Drive-By Shots« (2015, Ventil Verlag). Im Februar 2018 erschien der Roman »Der Abfall der Herzen« als Hardcover bei S. Fischer und als ungekürzte Hörbuchfassung bei Grand Hotel van Cleef. Im April 2020 erschien sein neuester Roman »Arbeit« bei S. Fischer. Seit 2007 gab er Hunderte von Lesungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz und unterstützte internationale Autoren wie Irvine Welsh und John Niven auf deren Lesereisen. Thorsten Nagelschmidt lebt in Berlin.

442

Followers