This browser doesn't support Spotify Web Player. Switch browsers or download Spotify for your desktop.

KAYEF

Popular

  1. 1.
    Musik
    2:420:30
  2. 2.
    Kein Limit - T-Zon
    2:190:30
  3. 3.
    Wenn ich dich seh'
    3:300:30
  4. 4.
    Kartenhaus - Prinz Pi
    3:060:30
  5. 5.
    Cabrio - T-Zon, EREN CAN
    2:430:30
Inspiriert von seinem Bruder, der ihn 2005 erstmals mit deutschsprachigem Rap konfrontiert, beginnt der damals 12-jährige Kai Fichtner damit, eigene Texte zu schreiben und diese - untermalt mit den Beats seiner Lieblingsrapper - mit Hilfe eines alten Mikrofons aufzunehmen.
In der Folge verbreitet er seine Songs zunächst über das damals populäre Portal MySpace, ehe er 2009 mit 15 Jahren auf YouTube landet. Hier beginnt die Geschichte von KAYEF.
Stilistisch lässt sich KAYEFs Musik als genreübergreifende Mischung aus Rap, Pop & R’n‘B beschreiben. Dabei bricht KAYEF - dessen Künstlername sich aus den Initialen seines Vor‐ und Nachnamens zusammensetzt - die etablierten Cluster des jeweiligen Genres völlig unbefangen auf und kombiniert so Stil-Elemente verschiedener Musikrichtungen mit klassischen Charakteristika moderner Popmusik. Dies ist zum einen sinnbildlich für den barrierefreien Zeitgeist seiner Generation – zum anderen verleiht es ihm ein gleichermaßen authentisches wie wiedererkennbares Alleinstellungsmerkmal innerhalb der deutschsprachigen Musiklandschaft.

425,950

Monthly Listeners

68,172

Followers

Where people listen

Albums

Singles

Discovered On

Related Artists

Listen to KAYEF now.

Listen to KAYEF in full in the Spotify app