Hunzgrippe

Hunzgrippe

Popular

Popular releases

Albums

Singles and EPs

Artist Playlists

About

46 monthly listeners

Seit Anfang der 90er Jahre musizieren Roland Frank und Michael Schurr zusammen, verschiedene Bands des härteren Musik-Genres (Baken Beans, In A Million, Revolution Radio) waren Teil ihrer gemeinsamen „Geschichte“. Homeland Bayern, schon immer; und irgendwann entstanden neben all den englischsprachigen Titel auch Mundart-Titel, welche nach und nach als „Hunzgrippe“ auf den Markt ploppen. Im Dezember 2017 erschien die erste Single „Land hinter de Berg“ (ft. MC Eff, einem bayerisch-montenegrinischer Rapper), gefolgt von der Hommage „Loisel“ (an den Film „Xaver, mein außerirdischer Freund“), dem Polit-Song „Chemnitz ist doch überall“ und im Frühjahr 2019 schließlich ein gemeinsamer Song mit den ebenfalls im Bayernlande ansässigen „Allstar Pussies“: „Du entschuldige i kenn di“, ein Remake des Cornelius-Klassikers in etwas anderer Gangart. Und jetzt steht ihr semi-epischer Knaller „O´ Wanna“ pünktlich zum Jahresbeginn 2020 am Start: Ein 8.5 Minuten-Brecher, der von ruhigen bis sehr lauten Elementen alles enthält und zu keiner Sekunde langatmig wird. Vocals-Parts in Bayrisch, Englisch und Latein sorgen für das notwendige Salz in der Suppe. „O´ Wanna“, eine Hommage an die uns allen bekannten wohligen Erhol-Zeiten in einer wunderbar mit Schaum gefüllten Badewanne, wie immer textlich nicht eindeutig, mit Spielraum für Interpretationen & auch für Mißverständnisse. Irritierend?

Warum auch nicht.. ! 😉 www.hunzgrippe.de - Foto: hellpixmedia (Helmut Schmid)

357

Followers