This browser doesn't support Spotify Web Player. Switch browsers or download Spotify for your desktop.

EMMA6

Popular

  1. 1.
    10 Jahre
    3:360:30
  2. 2.
    Das Haus mit dem Basketballkorb
    3:260:30
  3. 3.
    Wunderbare Jahre
    2:550:30
  4. 4.
    Kapitulieren
    4:330:30
  5. 5.
    Wie es nie war
    3:410:30
Eine gute Band öffnet Dir Welten - ganz gleich ob exotisch fremde oder angenehm vertraute. EMMA6 gelingt es dabei, schon mit wenigen Worten, mit ausgesuchten Bildern so viel Welt sichtbar zu machen, als wäre ein Song eines dieser 180-Grad-Kinos, die es früher auf dem Jahrmarkt gab.
180-Grad-Kino? Was soll das denn für eine Referenz sein? Nun, man könnte auch schreiben, „Songs wie eine Virtual-Reality-Brille“, aber das trifft es nicht. EMMA6 besitzen einfach etwas zutiefst Analoges. Nullen & Einsen, Cyberphantasien spielen woanders.
Die heute in Köln beheimatete Band begegnete sich schon in ihrer Jugend - und in ihrer ganz persönlichen Kleinstadt. Heinsberg, kaum größer als ein Dorf und fast übertrieben nah an der Grenze zu den Niederlanden. Wobei der Nukleus der Band sich sogar auf eine noch kleinere Einheit zurückführen lässt: Peter und Henrik Trevisan sind nicht nur Sänger, Gitarrist und Schlagzeuger des Trios sondern auch Brüder. Bassist Dominik Republik teilte Schulwege mit den beiden - und vom Kicken kannte man sich ohnehin schon eine lange Zeit. Eine Jugend in den 90ern.
EMMA6 machen einfach viel mehr möglich – die persönliche wie universelle Apokalypse bleibt in ihren Songs nicht aus Rücksicht ausgespart, sondern ist Teil der eigenen Bewusstwerdung. Eine Bewusstwerdung, die sich auch dem Hörer nicht verschließt. Denn: Eine gute Band öffnet Dir Welten - und eine sehr gute sogar Deine eigene.

Albums

Singles

Related Artists

Listen to EMMA6 now.

Listen to EMMA6 in full in the Spotify app