Whitney Winter

Popular

  1. 1.
    Wenn Ich Die Sterne Seh (Radio Edit)
    3:250:30
  2. 2.
    In Der Nacht
    3:260:30
  3. 3.
    In Der Nacht (80s Remix)
    5:390:30
  4. 4.
    Wenn Ich Die Sterne Seh (Extended Mj Remix)
    6:390:30
Whitney Winter kam am 11.03.1997 in Gießen zur Welt. Ob als Vierjährige mit einer Haarbürste als Mikrofon vor Mamas Spiegelschrank oder später als aktives Mitglied im Kinder- und Jugendchor des Stadttheaters, schon immer war Musik ein fester Bestandteil ihres Lebens.
Im Frühling 2019 lernte sie Daniel Blaires einen bekannten Vocal Coach und namhaften Produzenten aus Paraguay kennen. Whitneys Stimme begeisterte ihn sofort und er bot an, zusammen mit seinem Musikerkollegen und Freund
Helge Zumdieck, einen Song für sie zu komponieren. Helge stellte sich für Whitney als absoluter Glücksfall heraus.
Denn als Direktor der Hamburg Music School und langjähriger Produzent besaß er eine umfangreiche Erfahrung, die
er in der Zusammenarbeit mit anderen Künstlern, wie Ina Müller, Annett Louisan, Roger Cicero, Lana del Rey und vielen anderen bereits vielfach unter Beweis stellen konnte.
Im Spätsommer 2019 entstand das erste gemeinsame Werk „Wenn ich die Sterne seh“ mit Whitney als Sängerin und Texterin und der Musik aus der Feder von Daniel Blaires und Helge Zumdieck. Ende November 2019 kam es zu einer ersten Aufnahme im Medien Bunker in Hamburg.

783

Monthly Listeners

164

Followers

Where people listen

Singles

Discovered On

Listen to Whitney Winter now.

Listen to Whitney Winter in full in the Spotify app