This browser doesn't support Spotify Web Player. Switch browsers or download Spotify for your desktop.

HOT°

Popular

  1. 1.
    Kater Kater
    2:580:30
  2. 2.
    Deine Geschichte
    3:060:30
  3. 3.
    Herz kaputt
    3:370:30
  4. 4.
    Nicht gewesen
    3:140:30
  5. 5.
    Das letzte Kapitel
    3:060:30
Melanie, Wiebke und Simone, ihr habt mein Herz kaputt gemacht
Lieder mit Liebe – das dritte Album der Postpunker HOT° erscheint noch in 2018!
Gehen Sie noch einmal über Los. Zurück zur uralten Besetzung: Vocals, Guitar, Bass, Drums. Zurück zu den ebenso alten Riten: Rauf auf die Box, runter auf die Knie. Postpunk, Indie – wie auch immer.
Spaß macht, was Seele hat. Und Genauigkeit heißt, dass diese vier Berliner Typen und ihre Attitüde genau zueinander passen.
Im März 2006 auf der Geburtstagsfeier von Bassist Flo bei einem Teller Labskaus gegründet, nach einigen Gitarristenwechseln, der sprachlichen Umorientierung zum Deutschen und Rückbesinnung zur Ernsthaftigkeit und zu Punk und Wave, nach zwei Alben („BLACK DEATH POISON KILL“, 2008 und „SIE KOMMEN IN WELLEN“, 2015) und vielen vielen Konzerten, haben sich Alexander Wolf (voc), Eike Ahlhausen (dr), Sebastian Windisch (git) und Florian Scheffler (bs) ihre Unverbesserlichkeit nicht nehmen lassen und mit „LIEDER MIT LIEBE“ ihr drittes Album im Kasten. 7 Songs, strotzend vor Liebe („Ich spreche von Liebe“), strotzend vor Frust in Liebesdingen („Herz kaputt“) und strotzend vor Mut in der Auswahl des Coversongs „Zeig mir die Nacht“ der 80/90er Jahre Schlagerpopper MÜNCHNER FREIHEIT.
„Wie die Tiere. Aller vorgetragenen Leichtigkeit zum Trotz - hier sind Experten am Werk!“ (Schädelspalter, Hannover)
„HOT° sind mehr als die Helene Hegemann des Glamrock, sondern mindestens die Berliner Slade.“ (taz)

21

Monthly Listeners

10

Followers

Where people listen

Albums

Singles

Listen to HOT° now.

Listen to HOT° in full in the Spotify app