This browser doesn't support Spotify Web Player. Switch browsers or download Spotify for your desktop.

Clara Louise

Popular

  1. 1.
    Dezembernacht
    3:110:30
  2. 2.
    Halt mich noch einmal
    4:410:30
  3. 3.
    Schließ die Augen
    3:430:30
  4. 4.
    Nicht mehr zu retten
    3:420:30
  5. 5.
    Bis wir bei uns sind
    3:270:30
Still, zurückhaltend, stimmungsvoll und berührend. Das neue Album von Singer-Songwriterin Clara Louise umhüllt die deutsche Sprache in einem neuen musikalischen Gewand.
Dass die 26-jährige Künstlerin persönlich am liebsten englischsprachigen Singer-Songwritern und alter Soul- und Folk-Musik zuhört, kann man schnell erahnen. Nichts erinnert einen an das deutsche „Pop-Musik-Klischee“.
Herausgekommen sind zehn selbstgeschriebene Songs, welche die Künstlerin, ursprünglich aus der Nähe von Koblenz in Deutschland, gemeinsam mit Svilen Angelov in ihrer Wahlheimat Salzburg aufgenommen hat. „Du musst dich befreien und furchtlos sein“, sagte ihr Co-Produzent zu ihr, als die Studioarbeiten im Sommer 2018 begannen. Neben der Akustik-Gitarre finden auch Piano, Bass, Percussions, Banjo, Trompete, Flügelhorn, Cello und das aus dem Balkan bekannte Volksinstrument „Kaval" Platz. Stets reduziert mit einer faszinierend warmen Stimmung. Die Stimme von Clara Louise, die manchmal an Norah Jones erinnert, dabei ganz nah am Ohr, während sie Zeilen wie „Hinter mir die Diebe, klauen mir immer wieder Liebe" singt. Ein Album, das an amerikanische Singer-Songwriter erinnert und dabei die deutsche Sprache bedeutsam in den Vordergrund stellt.
Neben dem neuen Album „Wenn man nichts mehr vermisst" (18.01.2019) veröffentlicht Clara Louise am 10.12.2018 ihren ersten eigenen Gehichtband „Von verlassenen Träumen und einem leichteren Morgen".

31,354

Monthly Listeners

1,554

Followers

Where people listen

Albums

Singles

Discovered On

Related Artists

Listen to Clara Louise now.

Listen to Clara Louise in full in the Spotify app