This browser doesn't support Spotify Web Player. Switch browsers or download Spotify for your desktop.

kray!

Popular

  1. 1.
    Ich fang mal an
    3:400:30
  2. 2.
    Eins, zwei, drei
    3:090:30
  3. 3.
    Was zählt
    5:160:30
  4. 4.
    Hier
    2:510:30
  5. 5.
    Alter macht jünger
    3:170:30
KRAY! - die musikalische Perle der Metropole Ruhr
Gleich vorweg, auch das zweite Album der Band KRAY! wird es wieder nicht in die Playlisten der Radios schaffen. „Zu spröde, zu erwachsen und zu nachdenklich“, sind dann auch die Feedbacks der Radiomacher Land auf, Land ab. „Und natürlich ist KRAY! auch zu alt“, lacht Oliver von Kray, Sänger der Band, die mit einem Gesamtalter von 275 Jahren aufwartet.
Aber das hindert die fünf Babyboomer, die zwischen 1956 und 1966 geboren sind, nicht daran, mit „Von Narben & Falten“, nach ihrem Debüt in 2013, das bereits zweite Album zu veröffentlichen.
Und das Werk kann sich wirklich hören lassen. Zwölf Titel und bisher unveröffentlichtes Live Bonusmaterial zeigen, dass diese Band aus dem Ruhrgebiet eine echte Perle im Pott ist. KRAY! ist damit nicht nur der wahrscheinlich älteste Geheimtipp der Republik, sondern auch ein Beispiel dafür, dass Unabhängigkeit für wirklich künstlerische Freiheit steht. Die Band ist einfach genau das, was die fünf Musiker machen wollen. Und inhaltlich treffen sie dabei mit schlafwandelnder Sicherheit den Nerv ihrer Generation.
Denn die Stücke beschäftigen sich aus unterschiedlichen Blickwinkeln mit dem Thema der Zeiterfahrung. Das Phänomen Zeit als Augenblick im Hier und Jetzt, der einem, mit dem Blick auf Vergangenes und Kommendes, die jähe Gewissheit gibt, dass das Leben nicht kurz ist, sondern nur kurz gewesen sein wird. Darüber kann man beinahe untröstlich sein, aber eben nur beinahe ...

51

Monthly Listeners

12

Followers

Where people listen

Albums

Singles

Discovered On

Related Artists

Listen to kray! now.

Listen to kray! in full in the Spotify app