This browser doesn't support Spotify Web Player. Switch browsers or download Spotify for your desktop.

Kingsley Q.

Popular

  1. 1.
    Bankrobbers
    3:430:30
  2. 2.
    Tell It to My Face - Robin Knaak Remix - Robin Knaak
    3:260:30
  3. 3.
    When She Sings
    3:570:30
  4. 4.
    Ballad of a Solitary Man
    2:570:30
  5. 5.
    Tell It to My Face
    3:160:30
"Popmusik, gesungen von einer Soulstimme" - so beschreibt der Berliner Kingsley Q mit ghanaischen Wurzeln seine Musik.
Seine ausdrucksstarke und markant-einzigartige Stimme bescherte ihm bereits nicht nur eine Teilnahme an der "Academy" einer Bühnenkunstschule in Berlin, sondern auch viele große Auftritte.
Er unterstützte Rapper BRKN, sowie die erste "The Voice of Germany" - Siegerin Ivy als Backing Vocal für einige Auftritte, gewann die Talentshow "THE BATTLE" in Berlin,steuerte für die Berliner Tanzversion des Songs "Happy" von Pharrell Williams seine Interpretation bei, welches derweil über 1,4 Mio. Aufrufe auf YouTube verbucht & wurde im Juli 2017 zum BigFM’s Newcomer des Monats gekürt.
Er spielte bereits im Vorprogramm der bekannten Soulsängerin Nneka, von JP Cooper in mehreren deutschen Städten & von den Tiny Desk Siegern Tank and The Bangas Ende 2017. Im August 2017 schloss sich der 24-jährige mit DJ Robin Knaak für den Song "Come To Paradise" zusammen. Mit über 200.000 Streams auf Spotify & eine Veröffentlichung auf der about:berlin vol. 18 Compilation aus dem Hause Universal Music, kann sich der Track sehen und hören lassen.
Mit dem bekannten Berliner Produzententeam "Kayrob" (Sarah Connor) arbeitete Kingsley an seiner Debüt EP. Die erste Auskopplung When She Sings feierte im Frühjahr 2016 auf Youtube Premiere. Die Debüt-EP I Am Here erschien am 20.01.2017, welches sogar bei YAGALOO TV präsentierte wurde.
Die gesamte EP ist jetzt OUT NOW

210

Monthly Listeners

133

Followers

Where people listen

Singles

Discovered On

Listen to Kingsley Q. now.

Listen to Kingsley Q. in full in the Spotify app