Guggenmusik Sauknapp

Popular

Popular releases

Albums

Featuring Guggenmusik Sauknapp

Fans also like

About

314 monthly listeners

Die Guggemusig Sauknapp, mit über 50 Mitgliedern, geht aus einem heute noch bestehenden Kegelclub hervor. Der Name «Sauknapp» mag seinen Ursprung wohl in der eher kläglichen Treffsicherheit einiger Kegler gehabt haben, welche das Ziel meist nur sauknapp verfehlten. Als sich 1976 ein Mitglied des Kegelclubs für den Bund des Lebens entschloss, war dies für die Kegler Anlass genug, das Hochzeitsfest mit lautstarken und schrägen Tönen zu untermauern. Im Januar 1977 fand die Vereinsgründung statt, und mit 13 Mitgliedern wurde der ersten Fasnacht im Guggelook entgegen gefiebert. Seither sind viele Fasnachten ins Lande gezogen. Neue Mitglieder sind zu uns gestossen und haben das Vereinsleben mit ihrem musikalischen Können und ihrer Geselligkeit bereichert. Dem Verein angegliedert sind seit 1979 die «Sauknapp Zwirbel», bestehend aus über 20 Kindern und Jugendlichen. Dadurch kann der Nachwuchs auch meistens aus den eigenen Reihen rekrutiert werden. Die Beizenfasnacht ist kleiner geworden und so treten wir heute vor allem an Maskenbällen, Umzügen und Guggentreffen im In- und Ausland auf. Erlebnisse der besonderen Art waren für uns ganz bestimmt die Besuche der Fasnacht in Holland (2005–2007), oder etwa das unvergessliche Wochenende letzte Fasnacht in Lörrach (D). Ein fixer Termin im Herisauer Fasnachtskalender ist unsere SAUKNAPP PARTY. Bei Jung und Alt beliebt, ist sie auch für uns jeweils ein Höhepunkt des Vereinsjahres.

237

Followers