PAPKE

Popular

Popular releases

Albums

Singles and EPs

Featuring PAPKE

Fans also like

Appears On

Artist Playlists

About

12,175 monthly listeners

Gauner aus der 030 Der 1994 in Berlin-Moabit geborene und danach im Süden der Stadt aufgewachsene Rapper Papke war schon in der Grundschule als Writer unterwegs; mit dem Rappen ging’s schließlich los, als er gerade in seine erste WG in Tempelhof gezogen war. Obwohl er sich nie als Oldschooler bezeichnen würde, ist Papke letztlich durch Graffiti mit dem Rap der alten Schule (u.a. East Coast-Klassiker aus NYC) aufgewachsen: „Das stand auch gar nicht zur Debatte, ob ich Trap mache – weil ich ja das machen wollte, was wir die ganze Zeit gehört haben.“ Während er parallel zu diversen Ausbildungs-, Job- und Studienanläufen schon mit den ersten Mixtapes (z.B. „Pöhlstoff“; 2016) und EPs (zuletzt „Berlin ist nicht New York“, 2019) viele Leute hellhörig gemacht hat, kam er letztes Jahr dann endgültig „auf den Trichter, dass das alles gar keinen Sinn macht und ich eigentlich nur Mucke machen kann.“ Also mietete er sich ein eigenes Studio in Tempelhof an und unterzeichnete Anfang 2020 einen Deal mit Walk This Way Records. „Inzwischen habe ich alles aufgegeben, damit ich mich voll auf die Musik konzentrieren kann.“ Sein erstes Albumstatement „Berlin Kotten“ vereint 15 Tracks und erscheint im November 2020.

1,444

Followers