This browser doesn't support Spotify Web Player. Switch browsers or download Spotify for your desktop.

Matteo

Popular

  1. 1.
    Wanderlust
    4:250:30
  2. 2.
    Nowhereland
    2:580:30
  3. 3.
    We Are All Gonna Die
    4:220:30
  4. 4.
    The Bridge
    4:000:30
  5. 5.
    Going Nowhere
    4:080:30
Matteo wusste bereits im Kindesalter, dass die Musik seine Leidenschaft ist. Damals noch heimlich im Zimmer, später dann in der Schule am Xylophon, um dann schlussendlich zur E-Gitarre zu greifen.
Die kreative Phase seines Schaffens begann der Urner jedoch erst, als er seine Unterrichtsstunden an den Nagel hängte und zur akustischen Gitarre wechselte.
Im Juni 2015 fiel der offizielle Startschuss für den damals 16-jährigen Matteo: Der Singer-Songwriter präsentierte seine eigenen Songs erstmals der Öffentlichkeit. Sein Herz fing Feuer und Flamme und etliche weitere kleinere und grössere Auftritte folgten. Diese Leidenschaft packte der junge Musiker in seine erste EP „Going Nowhere“.
In seiner noch jungen Solo-Karriere wurde es ihm irgendwann zu einsam auf der Bühne. Darum schnappte sich Matteo die Herren Elia (Drums), Luca (E-Gitarre) und Max (Bass), um sein Publikum mit seiner abwechslungsreichen Musik zu faszinieren.
Im Mai 2017 feierte die damals noch ziemlich frisch zusammengesetzte Band die Veröffentlichung ihrer ersten gemeinsamen EP A „Single Tree“, welche bei diversen Radiostationen, wie zum Beispiel Radio Energy oder Radio Central, gespielt wurde.
Das Songbird Festival Davos, das Stars in Town in Schaffhausen oder auch das Konzerthaus Schüür in Luzern setzten bereits auf den Singer-Songwriter aus dem Kanton Uri – zu Recht, denn seine Musik versprüht viel Tiefgang, gepaart mit einer unbeschreiblichen Sehnsucht.

Albums

Singles

Related Artists

Listen to Matteo now.

Listen to Matteo in full in the Spotify app