Kind Kaputt

Kind Kaputt

Popular

Popular releases

Albums

Singles and EPs

Featuring Kind Kaputt

Fans also like

Appears On

Artist Playlists

About

12,652 monthly listeners

In einer Welt, in der nichts mehr zählt, die aber ständig zerfällt, beschreibt Kind Kaputts Debutalbum "Zerfall" exakt die Hilflosigkeit, welche die junge Generation gerade zu verspüren in der Lage ist: unterfordert, desillusioniert und ohne Anleitung. Gott ist tot, wie auch der Sozialismus; und der Kapitalismus hat uns nur noch eine Sache übrig gelassen: Ein langweiliges, von Konsum und Leistungsdruck zersetztes Leben, welches genau eine Sache vermissen lässt: das Gefühl von Kohärenz. Selbstoptimierung als Dogma unserer kleinen westlich-privilegierten Filterblase. Das Beste ist gerade gut genug und Makellosigkeit ist kein Alleinstellungsmerkmal mehr, es ist Grundvoraussetzung um zu partizipieren. Ein Hecheln nach Perfektion, eine Suche nach immer neuen Zielen, nach dem nächsten großen Ding und nach der allerbesten Version von sich selbst. Und wenn wir von alldem zu viel haben, dann entschlacken wir uns und werden zu Meistern des Minimalismus. Die Musik wirkt dunkel, schwer und erschlagend. Zerberstende Ausbrüche der Verzweiflung, fragile Melodien und apathisch gesprochene Worte verschmelzen zu einem Gefühl und zu einer Ahnung davon, wie sich Existenz anfühlt, wenn man sie hinterfragt. "Vielleicht verlieren wir irgendwann die Angst davor uns selbst genug zu sein."

4,286

Followers