Marla Blumenblatt

Popular

Popular releases

Albums

Singles and EPs

Featuring Marla Blumenblatt

Fans also like

Appears On

About

18,780 monthly listeners

Marla's Eltern kommen in den Siebzigerjahren als Gastarbeiter aus Bosnien und Mazedonien nach Wien. Mit 18 schmeißt sie die Schule. Marla hat ein Ziel: Tanzen. Sie finanziert sich mit Auftritten und Tourneen, macht Model- und Moderatorenjobs und schauspielert; bis sie ein Stipendium für das »Steps on Broadway« erhält und nach New York zieht. 2007 führt ihr Weg sie nach Paris, wo sie ein Engagement im Varieté »Crazy Horse« annimmt und wird 2008 mit nach Vegas genommen, wo sie als Showgirl 13 Mal die Woche tanzt und irgendwann sogar ein Angebot vom Cirque de Soleil erhält. Marla schlägt das Angebot in Las Vegas aus und kehrt 2009 für ein zweijähriges Solisten-Engagement zurück ins Pariser Crazy Horse. Es wird die Krönung in Marla's Tanzkarriere. Sie tanzt für und mit Dita von Teese, Kyle Minouge, 50 Cent, Christina Aguliera, U2 und viele mehr. Und weil schon als Kind in ihrem Poesiealbum auch der Berufswunsch Sängerin stand, geht sie 2011 nach Berlin. Sie spielt erste Showcases und erhält ihren ersten Major-Deal. Als Pop-Sängerin erlebt Marla in Berlin alle Höhen und Tiefen des Musikgeschäfts. Berlin verändert sie und führt sie doch am Ende zurück zu sich selbst. Marla sagt dazu: »Ich habe so viele Seiten an mir zu zeigen und möchte darüber singen. Ich bin in einer schlechten Gegend aufgewachsen und habe schlimme Dinge gesehen. Also bin ich erstmal ausgebrochen – aber irgendwann findet man sich und kehrt zurück. Ich möchte davon erzählen und Leuten Mut machen.

2,583

Followers