This browser doesn't support Spotify Web Player. Switch browsers or download Spotify for your desktop.

Nemo

Popular

  1. 1.
    Du
    3:360:30
  2. 2.
    Ke Bock
    3:080:30
  3. 3.
    Himalaya
    3:570:30
  4. 4.
    Blockbuster
    3:050:30
  5. 5.
    What A Day
    3:320:30
Am Freitag, 17. November 2017, veröffentlicht Nemo die neue EP «Fundbüro». Darauf ist «Du», der Song mit dem sich der 18-Jährige gerade in die Herzen der Schweiz singt.
«Du» hat innerhalb von sieben Wochen Gold eingespielt. Die neue EP mit fünf Liedern wird nur auf Streaming-Plattformen erhältlich sein.
«I gloube das bisch du», mit diesem Refrain verzaubert Nemo die Nation. Der Mundartsong «Du» wurde Anfang September veröffentlicht und schleicht sich unaufhaltsam in die Gehörgänge von jung und alt. Innert nur zwei Monaten wurde der Song über 1'000'000 gestreamt – rekordverdächtig. Der Bieler Musiker hat mit «Du» den neusten Schweizer Hit gelandet. Und Nemo singt weiter. Am Freitag, 17. November veröffentlicht er die EP «Fundbüro».
«Iri Ouge», «Niemer» und «Kunstwärch» heissen die Lieder, die zusammen mit «Du» und «Usserirdisch» auf der EP veröffentlicht werden. Mit seinem letzten Wurf («Momänt-Kids» mit der Gold-Single «Ke Bock») hat Nemo bewiesen, dass er Rappen kann. Auf «Fundbüro» zeigt der Musiker nun was er gesanglich drauf hat. In der Ballade «Kunstwärch» sorgt Nemos Stimme für Hühnerhaut. Im Song «Niemer» singt sich Nemo gekonnt aus der Affaire, bei «Iri Ouge» beschwört er das Augenpaar einer Unbekannten. Es sind Popsongs mit viel Melodie und knalligen Beats – ausser bei «Du», der ohne Beat auskommt. Entstanden sind die neuen Lieder wiederum in Zusammenarbeit mit seinem Produzenten-Team Dodo und Big J.

Singles

Related Artists

Listen to Nemo now.

Listen to Nemo in full in the Spotify app