This browser doesn't support Spotify Web Player. Switch browsers or download Spotify for your desktop.

Annett Louisan

Popular

  1. 1.
    3:170:30
  2. 2.
    Das Spiel
    3:010:30
  3. 3.
    Marleen
    5:000:30
  4. 4.
    Das Gefühl
    2:450:30
  5. 5.
    Wie soll ein Mensch das ertragen
    4:330:30
Annett Louisan wurde 2004 mit dem Song „Das Spiel“ bekannt. Das erste Album Bohème erreichte sechs Wochen nach Veröffentlichung Gold- und nach neun Wochen Platinstatus und wurde damit zu einem der schnellstverkauften Debütalben der deutschen Musikindustrie.
Im Frühjahr 2005 tourte Annett Louisan in 25 Städten in Deutschland mit ausverkauften Konzerten. Musikalisch bewegt sich vor allem ihr zweites Album „Unausgesprochen“ aus dem Jahr 2005 weg vom Pop und konzentrierte sich mehr auf die französisch-deutsche Chanson-Tradition. Das Album hielt sich mehr als 50 Wochen in den deutschen Charts. Im Frühjahr 2006 folgte eine große Tour mit vielen ausverkauften Konzerten. Louisan sang den Titelsong "Der kleine Unterschied" für die deutsche Kino-Komödie „Warum Männer nicht zuhören und Frauen schlecht einparken“ aus dem Jahr 2007. Im Oktober 2008 erschien Louisans viertes Album „Teilzeithippie“. Das Album stieg auf Platz zwei ein und hielt sich 31 Wochen in den Charts. Mit ihrem sechstes Studioalbum „Zu viel Information“ schaffte sie erneut den Direkteinstieg in die Top 3 der deutschen Albumcharts. 2016 nahm sie an der Fernsehsendung "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert" teil und veröffentlichte das Album Berlin, Kapstadt, Prag mit zehn Coverversionen zu Liedern von u.a. Rammstein, Kraftwerk und Marteria. Nun, nach drei Jahren, ist sie mit ihrem Album „Kleine große Liebe“ zurück und aktuell auf Tour (https://www.annettlouisan.de/termin).

580,242

Monthly Listeners

101,877

Followers

Where people listen

Albums

Singles

Discovered On

Related Artists

Listen to Annett Louisan now.

Listen to Annett Louisan in full in the Spotify app