This browser doesn't support Spotify Web Player. Switch browsers or download Spotify for your desktop.

Benne

Popular

  1. 1.
    Hier und jetzt
    3:580:30
  2. 2.
    Planeten
    3:280:30
  3. 3.
    Berühren
    2:490:30
  4. 4.
    Nirgendwohin
    3:190:30
  5. 5.
    Lass mich los
    4:590:30
"Alles auf dem Weg" heißt das zweite Album von Singer/Songwriter BENNE. Es stemmt sich gegen das mediale Geplapper und Getwitter, gegen den Sturm digitaler Stimulanzen und besinnt sich auf die Energie in uns allen.
Sie kommt zum Vorschein, wenn wir Nähe, Gemeinschaft und Gefühl wieder mehr zulassen. Wenn wir uns neu in den Moment verknallen – und seine Möglichkeiten. Glück ist ein Tuwort. Kein Wartewort. Also los! Berühren und neu berührt werden.
„Ich möchte ein Gefühl bewohnen“, beschreibt BENNE sein Songwriting. Ihm geht es um das Hier und Jetzt. Um das Abenteuer neuer Direktheit. Alles was wir suchen, haben wir schon in uns gefunden. Alles liegt auf dem Weg. „Ich bin in mir zuhaus“, heißt es in dem Song Ich Atme.
Der Song Freiheit thematisiert die Freude an kleinen Details, Sturm auf meiner Haut besingt wortmächtig die tiefe Erschütterung einer besonderen Beziehung. Das grandios gebremste Berühren trifft mitten ins Herz. „Ich halte meine Hand über die Schwelle, an der sich deine und meine Welt treffen. Und vielleicht kann ich dich berühren.“, heißt es in dem Song. In dem tiefrührenden Stück Staub zeigt sich BENNEs Stimmvermögen in aller Hingabe.
BENNEs neues Album? Das ist das sinnliche Manifest eines Sinnsuchenden. Es wehrt sich gegen digitale Hysterie und Daseinsflucht. Es reißt aus der Komfortzone heraus. Zwölf schlicht instrumentalisierte Stücke gehen nachhaltig unter die Haut.

Albums

Singles

Related Artists

Listen to Benne now.

Listen to Benne in full in the Spotify app