This browser doesn't support Spotify Web Player. Switch browsers or download Spotify for your desktop.

The Gdańsk Baroque Cantatas

By Goldberg Baroque Ensemble, Andrzej Mikolaj Szadejko

2016 • 35 songs

  1. 1.
    Nun lob meine Seel den Herren: Choral: Nun lob' meine Seel' den Herren - Johann Hoffmann,
    1:190:30
  2. 2.
    Nun lob meine Seel den Herren: Aria: Affetuoso: Flieht ihr Schmerzen - Johann Hoffmann, Stefan Geyer,
    4:420:30
  3. 3.
    Nun lob meine Seel den Herren: Recitativo: Was wollt ihr traurig sein - Johann Hoffmann, Georg Poplutz,
    0:430:30
  4. 4.
    Nun lob meine Seel den Herren: Aria: Lente: Geist der Wahrheit heisset - Johann Hoffmann, Bettina Ranch,
    6:350:30
  5. 5.
    Nun lob meine Seel den Herren: Chorus: Herr! zeige mir Deine Wege - Johann Hoffmann,
    2:060:30
  6. 6.
    Nun lob meine Seel den Herren: Choral: Uns soll hinfort kein Unfall schaden - Johann Hoffmann,
    0:510:30
  7. 7.
    Gott fahret auf mit Jauchzen: Chorus: Allegro: Gott fähret auf mit Jauchzen - Friedrich Christian Mohrheim,
    2:460:30
  8. 8.
    Gott fahret auf mit Jauchzen: Recitativo: Auf einem Hügel - Friedrich Christian Mohrheim, Ingrida Gapova,
    0:490:30
  9. 9.
    Gott fahret auf mit Jauchzen: Arioso: Seid meines Geistes voll! - Friedrich Christian Mohrheim, Stefan Geyer,
    0:560:30
  10. 10.
    Gott fahret auf mit Jauchzen: Recitativo: Er sagt's, steigt auf - Friedrich Christian Mohrheim, Ingrida Gapova,
    0:190:19
  11. 11.
    Gott fahret auf mit Jauchzen: Aria: Vivace: Ihr Tore Gottes, öffnet euch! - Friedrich Christian Mohrheim, Stefan Geyer,
    4:300:30
  12. 12.
    Gott fahret auf mit Jauchzen: Coro: Allegro: Jauchzet, ihr Himmel! - Friedrich Christian Mohrheim, Bettina Ranch, Georg Poplutz,
    1:010:30
  13. 13.
    Vater ich will, dass wo ich bin: Dictum: Vater, ich will, dass wo ich bin, auch die bei mir sei'n, die Du mir gegeben hast - Gessel, Stefan Geyer,
    2:050:30
  14. 14.
    Vater ich will, dass wo ich bin: Recitativo accompagnato: Ach höre, meine Seele! - Gessel, Stefan Geyer,
    1:230:30
  15. 15.
    Vater ich will, dass wo ich bin: Aria: Ach wie schöne - Gessel, Bettina Ranch,
    7:070:30
  16. 16.
    Vater ich will, dass wo ich bin: Chorus: Gross und mächtig - Gessel,
    2:410:30
  17. 17.
    Vater ich will, dass wo ich bin: Choral: Wir gehen von der Erden - Gessel,
    1:040:30
  18. 18.
    Veni Sancte Spiritus: Sinfonia - Anonymous ,
    0:560:30
  19. 19.
    2:060:30
  20. 20.
    1:020:30
  21. 21.
    Veni Sancte Spiritus: Qui perdiversitatem - Anonymous , Ingrida Gapova, Klaudia Trzasko, Bettina Ranch, Georg Poplutz, Stefan Geyer,
    1:550:30
  22. 22.
    Veni Sancte Spiritus: Alleluja - Anonymous , Bettina Ranch, Georg Poplutz, Stefan Geyer,
    1:280:30
  23. 23.
    Also hat Gott die Welt geliebt: Choral - Johann Daniel Pucklitz,
    0:490:30
  24. 24.
    Also hat Gott die Welt geliebt: Aria: Andante: Holde Liebe! - Johann Daniel Pucklitz, Ingrida Gapova, Klaudia Trzasko, Bettina Ranch,
    2:250:30
  25. 25.
    Also hat Gott die Welt geliebt: Recitativo: Wer hätte das gedacht - Johann Daniel Pucklitz, Georg Poplutz,
    0:390:30
  26. 26.
    Also hat Gott die Welt geliebt: Chorus: Holde Liebe! - Johann Daniel Pucklitz,
    0:320:30
  27. 27.
    Also hat Gott die Welt geliebt: Choral: Sein Sohn ist ihm nicht zu teuer - Johann Daniel Pucklitz,
    1:120:30
  28. 28.
    Also hat Gott die Welt geliebt: Recitativo: Wo diese Freundlichkeit - Johann Daniel Pucklitz, Ingrida Gapova, Klaudia Trzasko, Bettina Ranch, Georg Poplutz, Stefan Geyer,
    0:540:30
  29. 29.
    Also hat Gott die Welt geliebt: Aria: Allegro: Zerspaltet, zersplittert, ihr felserner Herzen - Johann Daniel Pucklitz, Stefan Geyer,
    5:090:30
  30. 30.
    Also hat Gott die Welt geliebt: Choral: Herr Gott, Vater, mein starker Held - Johann Daniel Pucklitz,
    1:160:30

More by Goldberg Baroque Ensemble

More Goldberg Baroque Ensemble

Listen to The Gdańsk Baroque Cantatas now.

Listen to The Gdańsk Baroque Cantatas in full in the Spotify app

  • © 2016 Sarton Records
  • ℗ 2016 Sarton Records